VIP Club Login

Ein Rezept mit Geschichte


Ein Stück Familiengeschichte, heimelig und urig. Dieses möchten wir mit Ihnen teilen.

Zubereitet wurde diese einfache Süßspeise nämlich schon im Jahre 1895 von Leni Glatt, Köchin im damaligen Hotel Austria, also dem heutigen Hotel Adria. Sie war die Nachcousine von Zenzi Glatt, die heute 105 Jahre alt ist. Sie ist Hotelgründerin, Künstlerin und Großmutter von Gastgeberin Sissi Amort-Ellmenreich.

Immer wenn wir dieses Rezept zubereiten, scheint es als würden unsere Vorfahren ganz nah bei uns sein. Immer wieder sind wir dankbar, dass uns dieses Stückchen Geschchte in Form dieses Rezeptes erhalten geblieben ist.

Apfelauflauf

Zutaten für 2-3 Personen

 4 mittlere Äpfel
3 Eier
500g Magertopfen
5 Esslöffel Weizengries
3 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Mandelsplitter
Etwas Salz, etwas Zimt
1 geriebene Zitronenschale

 

Zubereitung

Die Äpfel dünn schneiden, mit Zucker und Zimt bestreuen. Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren, den Gries und Topfen dazugeben und gut cremig rühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und unter die Masse heben. Nun eine feuerfeste Auflaufform ausfetten. 1/3 der Masse einfüllen, die Hälfte der Äpfel daraufgeben, den Rest der Masse darübergeben, ebenso die restlichen Äpfel und zum Schluss mit den Mandelsplittern bestreuen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 50 Minuten backen. Sofort servieren.

 

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachkochen
wünscht Familie Amort-Ellmenreich

Zur News Übersicht
Hotel & Ambiente Entdecken Sie unseren Hotelpark Aktiv & Freizeit Logo Meran Garden Maisonette Residence Désirée Relax Guide 2020

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.